Medizin.
Statt Bürokratie.

Treffen Sie uns

MEDICA | Düsseldorf

18.11 - 21.11.2019

Vollständig codieren – fallbegleitend

Das neue ID Clinical Context Coding (CCC) analysiert digitalen und digitalisierten Freitext auf versteckte Leistungen. So rechnen Krankenhäuser nicht nur zeitnah, sondern auch vollständiger ab. Sowohl im laufenden Codierprozess als auch bei der abschließenden Prüfung eines Falls durch eine Codierkraft werden derzeit viele Ressourcen aufgewendet, um Diagnosen, Prozeduren, Laborwerte und Medikamente in den Akten zu erkennen und die Daten im Rahmen des §301 an die Krankenkasse zu übermitteln. ID clinical context coding hilft dabei, diesen Arbeitsaufwand zu reduzieren.

weiter

News & Produkte

16.07.2019

Quartalsupdate 3 für ID MEDICS® / ID DIACOS® PHARMA bereitgestellt

Ab sofort steht Ihnen das Quartalsupdate 3/2019 für ID MEDICS® / ID DIACOS® PHARMA im Supportcenter zum Download zur Verfügung.

Zum Supportcenter

08.07.2019

Quartalsupdate 3 für ID EFIX® bereitgestellt

Ab sofort steht Ihnen das Quartalsupdate 3/2019 für ID EFIX® im Supportcenter  zum Download zur Verfügung.

Zum Supportcenter

24.06.2019

Quartalsupdate 3 für ID DIACOS® / ID DIACOS® Spezial bereitgestellt

Ab sofort steht Ihnen das Quartalsupdate 3/2019 für ID DIACOS® / ID DIACOS® Spezial im Supportcenter  zum Download zur Verfügung.

Zum Supportcenter

Messetermine

18.11 - 21.11.2019

MEDICA | Düsseldorf

04.12 - 05.12.2019

PKMS Tagung | Kassel

12.12 - 13.12.2019

Nationaler Qualitätskongress | Berlin

Magazin

Mitdenken für wirkungsvolle und wirtschaftliche Therapien

02.09.19

Um unsere Gesundheitsversorgung auf gewohnt hohem Niveau zu halten, müssen wir die Möglichkeiten der...

Weiter

Digitales Medikationsmanagement begünstigt AMTS

17.07.19

Die Arzneimitteltherapie ist die häufigste Form der medizinischen Behandlung im Krankenhaus. Unsere eMedikations-Lösungen zeigen,...

Weiter

Richtig.Gut.Codieren.

11.07.19

Sowohl im laufenden Codierprozess als auch bei der abschließenden Prüfung eines Falls durch eine...

Weiter