ID GROUPER G-DRG/PEPP

Der ID GROUPER G-DRG steht in allen in Deutschland gültigen Versionen des G-DRG Systems zur Verfügung und ist InEK-zertifiziert.
 
Der ID GROUPER G-DRG enthält zusätzlich zum zertifizierten DRG-Ermittlungsteil erweiterte Funktionalitäten zur Zu- und Abschlagsberechnung, kaskadierender Berechnung bei Belegabteilungen, Fallprüfung auf Fallzusammenführung.
 
Individuelle Abrechnungsbeträge zu DRGs und Zusatzentgelten können komfortabel mittels Editor gepflegt werden. Die bundesweiten Basisfallwerte stehen zur Verfügung und können ebenfalls, je nach Abschluss der Budgetverhandlungen, zeitnah und nach Geltungsdauer verwaltet werden.
 
NUBs sind dabei ebenso wie hauseigene DRGs und Zusatzentgelte anpassbar/editierbar.
Vorteile/Nutzen
  • für Anwender der Programmsysteme ID DIACOS® und ID EFIX® kostenlos im Rahmen der Lizenz
  • komfortable Pflege von individuellen Abrechnungsbeträgen
  • Abrechnungssicherheit durch InEK-Zertifikat

Systemanforderungen
siehe Systemanforderungen zu ID DIACOS®