Medizincontrolling

Kostenoptimierung
durch verbesserte Controlling-Prozesse

Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit und Qualität eines Krankenhauses werden durch das medizinische und kaufmännische Controlling überwacht, gesteuert und gesichert. Mit dem Produkt ID EFIX® erhalten Krankenhaus-Manager, Qualitätsmanager und Medizin-Controller einen umfassenden Arbeitsplatz, um Zahlen schnell aufzubereiten und zum Beispiel die Vollständigkeit der Leistungsdokumentation zu prüfen.

Ein Cockpit mit vordefinierten und frei konfigurierbaren Dashboards ist die zentrale Funktionen für Analysen. So gibt Ihnen ID EFIX® schnell einen Überblick auf alle relevanten Kennzahlen. Zusätzlich können die Daten geovisualisiert werden. Sie erhalten die Möglichkeit, Fahrzeitzonen zu ermitteln oder niedergelassene Ärzte als Einweiser/Nichteinweiser darzustellen.

Für die Budget-und Leistungsplanung können AEB Formulare für den DRG und PEPP – Bereich erstellt werden. Die strategische Planung oder operative Kodierprüfungen werden mit Simulationen von Massendaten unterstützt. Dabei können Teile der Kodierung gelöscht, hinzugefügt oder verändert werden. Ein abschließendes Grouping stellt die Erlösdifferenz dar. Mit der Einstellung von verschiedenen Groupermodellen können auch Katalogeffekte sichtbar gemacht werden.

Prüfungen durch den MDK sind nur eine von vielen Herausforderungen im Krankenhaus. ID EFIX® bietet eine Dokumentation der angefragten Fälle mit Abbildung verschiedener Prüfverfahren und Verarbeitung des §301 Datensatzes.

Im Modul ID EFIX® Qualität wird im Zusammenspiel mit dem ID KR CHECK® automatisch die Risiko- und Sollstatistik nach den Vorgaben der relevanten Richtlinien und Gesetze befüllt. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, die QS-Bögen zu verwalten, zu sortieren und nach Überprüfung auf Vollständigkeit in einem abgabefähigen Format zu exportieren. Im Modul ID QS BÖGEN können die ausgelösten QS-Bögen unter Berücksichtigung der Richtlinien QSKH sowie DeQS (ehemals Qesü) angelegt und editiert werden.

Dank des professionellen Zusammenspiels der ID Produkte behalten Sie den Status Quo der Behandlungsqualität in Ihrem Krankenhaus stets im Blick. Auf Basis der in ID EFIX® eingelesenen QS-Bögen werden automatisch die vom IQTIG definierten Qualitätsindikatoren berechnet und auf übersichtliche Weise dargestellt. Auch können wahlweise die G-IQI-Routinedatenindikatoren über den ID QI CHECK® errechnet werden. Auch der jährlich verpflichtend zu erstellende Qualitätsbericht wird mit ID EFIX® anwenderfreundlich und teilweise mit den validen Inhalten des Vorjahres gefüllt.

Vorteile / Nutzen

  • Überblick auf spezifische und individuelle Kennzahlen – schnell und einfach
  • Unterstützung für den Dialog mit den Kostenträgern (Budgetverhandlung) dank einer optimierten Budget- und Leistungsplanung incl. AEB
  • Beste Voraussetzungen zur Reaktion auf veränderte Anforderungen bei der Rechnungsprüfung
  • Unterstützung zum Einstieg in die Vorgaben des neuen MDK-Reformgesetz
  • Sicherstellung korrekter Abrechnung