ID Qualitätsbericht

Leistung und Qualität zeigen
und im Wettbewerb bestehen

Der ID Qualitätsbericht unterstützt Sie intelligent und intuitiv bei der Qualitätsberichtserstellung nach den gesetzlichen Vorgaben. Arbeitserleichterung, korrekte Daten und ein professionelles Layout sind damit selbstverständlich.

Der Qualitätsbericht soll den Patienten als Entscheidungshilfe dienen, das für sie geeignete Krankenhaus zu wählen. Die Krankenhäuser wiederum haben die Chance, ihre Leistung und Qualität transparent der Öffentlichkeit zu präsentieren, um im Wettbewerb zu besten. Mit dem ID Qualitätsbericht erstellen Sie den Qualitätsbericht nach den gesetzlichen Vorgaben schnell und vollständig. Sie haben die Möglichkeit, zusätzliche von Ihnen definierte Informationen aufzunehmen und so Dokumente für spezielle Zielgruppen wie Patienten oder Einweiser zu veröffentlichen.

Als Grundlage dient stets der Vorjahresbericht – zahlreiche Felder sind demnach bereits gefüllt. Ein Ampelsystem hilft Ihnen dabei, zwischen Pflicht- und Wahlfeldern zu unterscheiden. Es leitet Sie Schritt für Schritt durch die Berichtserstellung. Spezialregelungen für psychiatrische Krankenhäuser und Abteilungen werden dabei ebenso berücksichtigt, wie die Aufnahme laienverständlicher Texte für die Patientenversion.

 

Für eine leichtere Workflowgestaltung schicken Sie die einzelnen Berichtsteile voneinander gelöst zum Ausfüllen an die jeweiligen Fachabteilungen, die Software führt die Einzelteile anschließend korrekt zusammen. ICD- und OPS-Codes finden über Schnittstellen ihren Weg in den Bericht und können sowohl bettenführenden als auch nicht bettenführenden Abteilungen zugeordnet werden. Für den Bereich Personal ist eine automatische Berechnung eingerichtet.

Nach Fertigstellung des Qualitätsberichts erfolgt ein abschließender Plausibilitätscheck. Ist das Dokument fehlerfrei, wird automatisch eine XML-Dateien erzeugt, welche zum Versenden bereitsteht. Muss ein Gesamtbericht für eine Klinikgruppe erstellt werden, so wird dieser automatisch aus den einzelnen Standortberichten generiert. Für ein professionelles Erscheinungsbild sorgt am Ende ein Layoutmanager, der die Gestaltung von PDF-, Word- oder HTML Dokumenten erlaubt.

Funktionen

  • Automatische Datenübernahme aus Datensatz gem. §21 KHEntgG
  • Strukturierung und Verteilungsfunktion für einzelne Berichtsteile
  • Prüfung der Datenqualität (Vollständigkeit und Stand der Bearbeitung)
  • Berücksichtigung von Spezialregelungen für psychiatrische Krankenhäuser
  • TerminCheck für die fristgerechte Abgabe
  • Layoutmanager für ein professionelles Erscheinungsbild
  • Erzeugen von Einzel- / Teil- und Gesamtberichten (Standorte- oder Konzernberichte)
  • Codemanger zur Verschiebung von Leistungen auf andere Fachabteilungen
  • Auswahltexte zur einfachen Editierung

Hier können Sie die aktuellen Systemanforderungen herunterladen.

Download

 

Unsere Broschüre

Kontakt